"Das Empathietraining - Konflikte lösen für ein besseres Miteinander" ist draußen und kann ab sofort bestellt werden.

Es ist vollbracht. Endlich ist es verfügbar: Mein Buch mit dem Titel "Das Empathietraining - Konflikte lösen für ein besseres Miteinander" ist draußen und kann ab sofort bestellt werden.

Ich bin aufgeregt, denn es sind mehrere Jahre vergangen, mit viel Mühen und Arbeit und jetzt ist es endlich da - ein tolles Buch mit hoher Qualität im Innen und Außen.

Weg von gängigen Coachingbüchern zu den Themen "Empathie", "Konfliktmanagement" und "Kommunikation" will ich Dir mit diesem Buch näherbringen, dass gelingende Beziehungen, Frieden und im weitesten Sinne sogar Glück bei Dir beginnen - bei Dir in Deinem Wesenskern.

Ich will Dir aufzeigen, dass Du bereits alles in Dir hast, um Konflikte und Probleme in Deinem privaten und beruflichen Alltag dergestalt zu lösen, dass Du gestärkt aus ihnen hervorgehen kannst. Empathie - Deine intuitive Verbindung mit allem Leben und mit Dir selbst - ist eine dafür notwendige "Universalkompetenz".

Was meine ich mit Universalkompetenz: Eine allgemeine Fähigkeit, die tief in Dir angelegt ist und die, wenn Du sie Dir bewusster machst, Dir in völlig unterschiedlichen Problemlagen helfen kann. Wie überwinde ich meine aktuelle Lebenskrise? Wie löse ich den Konflikt mit meinem Kollegen? Wie gehe ich mit belastenden Gefühlen wie Angst oder Ärger um? Wie schaffe ich es, im Arbeitsleben weniger gestresst zu sein? Die dem Buch zugrundeliegenden Methoden und Übungsanregungen befähigen Dich, auf diese und andere alltäglichen Problemfragen passgenaue Antworten zu entwickeln.

Im Zentrum des Buches steht ein Trainingsprogramm, das ich mit meinen Kolleg/innen von der Akademie für Empathie entwickelt habe und mit dem Du systematisch Deine universale Problemlösungskompetenz ausbaust. Und so ganz nebenbei fasst das Buch die effektivsten Übungen und Tools zusammen, die ich in meiner bisherigen Tätigkeit als Forscher, Trainer und Berater kennenlernen und anwenden durfte. Die Übungen nehmen etwa nur 5-10 Minuten pro Tag in Anspruch, werden aber - wenn Du das Programm durchziehst - Deine Sicht auf Deine alltäglichen Herausforderungen und die Art und Weise, wie Du mit ihnen umgehst, nachhaltig verändern.

Was das Buch auch noch besonders macht, ist, dass es nicht nur so inhaltlich fundiert ist, wie ein Sachbuch und locker geschrieben, wie ein Ratgeber, sondern in einigen Teilen fast schon ein Roman ist. Viele Übungen und Aspekte rund um das Thema Empathie und Konfliktmanagement zeichne ich erzählerisch anhand eines vielschichtigen Beziehungskonflikts eines Unternehmerehepaars nach, das ich vor einigen Jahren mit meinem Gründungspartner von der Akademie für Empathie, Herbert Haberl, erfolgreich begleiten durfte.

>> ab sofort erhältlich <<

Dieses Buch ist für alle:

  • die lernen wollen, konstruktiver mit eigenen Konflikten umzugehen;

  • die Andere besser verstehen wollen;

  • die besser von Anderen verstanden werden wollen;

  • die sich selbst und die Ursprünge ihrer Gedanken, Glaubenssätze und Gefühle besser verstehen wollen;

  • die lernen wollen, besser mit belastenden Gedanken, Glaubenssätzen und Gefühlen umzugehen;

  • die im weitesten Sinne gelassener und im Frieden mit sich sein wollen;

  • die Impulse bekommen wollen, wie sie auch Andere bei der Lösung ihrer Probleme besser begleiten können.

Hier ein erstes Feedback einer einer Kundin von mir:

"Kürzlich habe ich das Empathietraining zu Ende gelesen. Ich war mir am Anfang nicht sicher, ob ich das Buch kaufen soll, denn ich bin selber Coach und Trainerin mit jahrelanger Erfahrung, aber ich habe es keine Sekunde bereut. Zwar sind mir durchaus viele der in diesem Buch dargestellten Methoden und Übungen bekannt (und ich kann bestätigen, dass sie wirklich effektiv sind), aber das Buch geht weit darüber hinaus, nur einen Werkzeugkoffer zu liefern. Karim Fathi stellt ein kluges, systematisch aufgebautes Programm vor, das nicht nur bewährte Tools vermittelt und sie ganzheitlich zusammenführt, sondern vor allem auch dabei unterstützt, den eigenen "Achtsamkeitsmuskel" zu trainieren und damit eine tiefere, von innen kommende Gelassenheit, Einfühlungsfähigkeit und Problemlösefähigkeit zu entfalten, die eigentlich schon immer in uns angelegt war. Ich finde, dass kann man gar nicht genug betonen und ich stimme seinem Ansatz voll zu. Besonders schön finde ich aber die Geschichte von der Ehekrise in diesem Buch, anhand der Karim Fathi das Empathietraining veranschaulicht. Das macht das Lesen deutlich schöner."

Ich hoffe, Dir gefällt das Buch mindestens genauso gut, ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und Inspiration beim Lesen und freue mich über jedes Feedback auf Facebook, Instagram und als Rezension auf einschlägigen Seiten wie Amazon.

Herzliche Grüße, Euer

Karim

Source: https://www.junfermann.de/titel-1-1/das_em...

Aus Konflikten Reibungsgewinne machen

Wann immer Menschen zusammentreffen, entstehen Konflikte. Auseinandersetzungen und Spannungen sind ein fester Bestandteil unseres privaten und beruflichen Lebens. Es stellt sich daher nicht die Frage, ob wir Konflikte vermeiden können, sondern wie wir mit ihnen umgehen.

Auch Konflikte haben eine Struktur und fußen auf unterschiedlichen Sichtweisen, Bedürfnissen und Annahmen der Konfliktteilnehmer. Diese zu verstehen, ist der erste Schritt. Verstehen heisst dabei nicht Einverstanden sein, ist aber essentiell zur Konfliktlösung. 

Das entwickeln von Empathie für sich und sein Gegenüber sowie Klarheit und Kontrolle über die Konfliktdynamik sind dann der Königsweg zu einer nachhaltigen Konfliktlösung - eine Kunst, die man lernen und zu seiner Kompetenz machen kann. 

Herbert Haberl zeigt Ihnen wie Sie mit Krisen, Konflikten und Umbruchsituationen so umgehen, dass keiner verliert und dass Sie sogar gestärkt aus ihnen hervorgehen - ganz gleich ob im privaten oder beruflichen Kontext. 

Mehr dazu hier: http://www.empathieakademie.de/umbruchsituationen-meistern/

Fallbeispiel: Integrierte Konfliktbearbeitung

Der vorliegende Fall handelt von der erfolgreichen Durchführung einer integrierten Konfliktbearbeitung im Frühjahr 2012.

Hintergrund 

Es geht um einen Konflikt zwischen einem Unternehmenschef einer KMU und seiner Mitarbeiterin und zugleich Ehefrau. Im Folgenden werden sie „Frau Mohn“ bzw. „Herr Mohn“ genannt. Beide waren zu diesem Zeitpunkt (Frühjahr 2012) Mitte 50 Jahre alt und arbeiteten und lebten seit sieben Jahren zusammen. Eine Vielzahl von ungelösten Streitthemen belastete die Arbeits- und Ehebeziehung und strahlte auf das familiäre Umfeld und das Unternehmensklima aus. Beide hatten bereits eine gescheiterte Therapie- und Beratungssitzungen hinter sich. Die Zahl der ungelösten Konfliktthemen zwischen den beiden stieg und die Streits nahmen an Zahl und Heftigkeit zu. Als die Lage für Herrn und Frau Mohn immer unerträglicher wurde, entschieden sie sich, eine Konfliktberatung in Anspruch zu nehmen. Sie waren bereits seit Jahren persönlich mit Herbert Haberl bekannt, der das Unternehmen bereits als Prozessberater in strategischen Fragen erfolgreich begleitete. Er erklärte sich bereit, Frau und Herrn Mohn in ihrer Krise zu unterstützen. Herbert Haberl holte den Konfliktberater Karim Fathi hinzu.

Read More

Schenken Sie Gelassenheit und Kraft

Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Menschen zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius, Chinesischer Philosoph, *551 v. Chr. †479 v. Chr.)

 

Suchen Sie DAS Weihnachtsgeschenk für Ihre Mitarbeiter oder Kunden?

Fotolia_40734459_S.jpg

Wenn es dieses Jahr etwas ganz besonderes sein soll: schenken Sie ein Gelassenheitstraining - eine Fortbildung, die zu höherem Wohlbefinden, gesteigerter Stressresistenz und langfristiger Leistungsfähigkeit führt. Kann es ein wertschätzenderes und nachhaltigeres Geschenk geben? 

Und sich selbst beschenken sich dabei mit einer nachhaltigeren Produktivität Ihrer Mitarbeiter, weniger Konfliktkosten, einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit und tieferer Kundenbindung.

Trainingsinhalte

  • Einführung

  • Reflektion der eigenen Belastung und Belastungsfähigkeit

  • Vermittlung einfach anwendbarer und effektiver Techniken zur Stressentlastung

  • Kraftvolle Neuausrichtung durch Bündelung eigener Ressourcen

Allgemeiner Nutzen

  • die Teilnehmer lernen effektiver mit Stress umzugehen und Stresserkrankungen vorzubeugen;

  • die Teilnehmer erhalten Impulse zu einer höheren Belastungsfähigkeit und langfristigen Aufrechterhaltung ihrer Leistungsfähigkeit;

  • höheres subjektives Wohlbefinden und Arbeitszufriedenheit;

  • Fach- und Führungskräftesicherung in Ihrem Unternehmen;

  • Kundenbindung und Kundenempfehlungen;

  • gelassenere Mitarbeiter und Kunden tragen zu einem effektiveren und reibungsloseren Geschäftsablauf bei.

Didaktik

Mittels Flipchart und einfachen Übungen zur Selbstanwendung werden die Teilnehmer spielerisch und effektiv an die Kunst der Gelassenheit herangeführt. Dabei profitieren sie von einem Fundus langjähriger Beratungspraxis und wissenschaftlicher Expertise und die systematische Nutzung bewährter und einfacher Methoden aus westlichen und östlichen Kulturen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf ein unverbindliches Informationsgespräch mit Ihnen! Rufen Sie uns an: 08000-Empathie ist wie 8000-36728443. 

Dieses Training bietet Dr. Karim Fathi - langjähriger Konfliktberater, Resilienztrainer und Anwender von Gelassenheitstechniken - als 1- oder 2-Tagesveranstaltung an und vermittelt Grundkenntnisse zu höherer Gelassenheit und Stressresistenz (Resilienz).

  • Teilnehmerzahl pro Veranstaltung: 4-10.

  • Kosten pro Veranstaltung: Ein Tag 1.750,- € oder zwei Tage 3.000,- €

Die Seminargebühr (zzgl. MWST) enthält alle Trainerleistungen, Unterlagen und die Tagungsverpflegung. Falls das Seminar in unseren Räumlichkeiten in Berlin stattfindet, sind die Raumkosten enthalten. Firmenseminare können wir aber auch bundesweit an einem Ort Ihrer Wahl durchführen; die dann anfallenden Raum- und Reisekosten berechnen wir nach Aufwand.

Wie kann ich Konflikte frühzeitig zu erkennen? Wie kann ich in akute Herausforderungen nachhaltig lösen und die in Ihnen enthaltenen Chancen zur eigenen Entwicklung nutzen?

Konflikte sind alltägliche und unvermeidbare Phänomene, denn wo immer sich Menschen begegnen, sind sie an der Tagesordnung. Die Kunst, mit Konflikten sinnvoll umzugehen, besteht folglich nicht darin, Konflikte zu vermeiden, sondern intelligent und nachhaltig mit ihnen umzugehen. Im weitesten Sinne bergen Konflikte sogar das Potenzial der Entwicklung. Mit anderen Worten: Sie können lernen gestärkt aus Konflikten hervorzugehen. Und wir unterstützen Sie dabei!

Für Individuen haben dauerhaft schwelende Konflikte gravierende Folgen: sie demotivieren, machen krank und kosten vor allem Nerven und Zeit. Im Umkehrschluss liefert die Kunst, Konflikte früher zu erkennen und nachhaltig zu lösen, einen wesentlichen Schlüssel zu höherem Wohlbefinden und persönlicher Entwicklung.

mehr siehe Persönliche Konfliktkompetenz 

Für Unternehmen bedeuten schlecht gemanagte Konflikte vor allem ein enormes Kostenpotenzial, z.B. in Form von Reibungsverlusten, Innovationsblockaden, Compliance-Kosten etc. Im Umkehrschluss stellt die Konfliktkompetenz von Führungskräften, Mitarbeitern und Organisationen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil dar. Dies gilt nicht nur für eine bessere Nutzung der kollektiven Intelligenz, sondern auch im Hinblick auf eine motivierte Belegschaft und ein verbessertes Branding als „employer of choice“ im so genannten „Krieg um die Talente“.

mehr siehe Betriebliche Konfliktkompetenz 

Source: http://www.handelsblatt.com/finanzen/recht...