Rufen Sie uns an +49 30 9114 9288 oder teilen Sie uns hier Ihr Vorhaben oder Anliegen mit. 

Name *
Name

Beuthstr. 23
13156 Berlin
Deutschland

+49 30 9114 9288

Empathie und Dialog sind der Königsweg zu einem gelingenden Leben und beruflichen Erfolg.

Empathie erzeugt die Wertschätzung, Teilnahme und Zustimmung, die Sie zur Verwirklichung Ihrer Ideen und zur Klärung von Meinungsverschiedenheiten brauchen - ganz gleich ob es um persönliches Verhalten, berufliche Vorhaben oder gesellschaftliches Engagement geht - meist hängt ja alles mit allem zusammen.

Dialog verstehen wir als die Kunst des gemeinsamen Denkens. Dialog heißt Verständigung zu erreichen und zuvor verborgene Potenziale zur Quelle persönlicher Zufriedenheit, guter Beziehungen, gesellschaftlicher Anerkennung und beruflichen Erfolgs zu machen.

Die Akademie für Empathie ist eine Sinn- und Arbeitsgemeinschaft von Wissensvermittlern und Beratern aus verschiedenen Fachbereichen mit dem Wertversprechen zwischenmenschliche Verständigung und unternehmerischen Erfolg zu fördern.

Mit Einfühlungsvermögen, guten Ideen und wirksamen Methoden bestärken wir Menschen und Organisationen bestärken, ihren Einfluss, ihr Wissen, ihre Kreativität, ihren Mut und ihre Fähigkeiten zu nutzen, um Wege zu finden, sich und ihre Gemeinschaft voranzubringen und eine intakte und gerechte Welt zu gestalten.

EmpathieBlog

Neue Methoden in der Schlaganfall Rehabilitation mit Musik

Sek EmpathieAkademie

Dipl. Ing. Jörg Stahlhut ist zu Gast bei unserem Partner Therapeium mit einem Vortrag zum Thema "Neue Methoden in der Schlaganfall Rehabilitation mit Musik":

Nach einem schweren Schlaganfall im Oktober 2008, mit halbseitiger Lähmung rechtsseitig und Sprachverlust, entdeckte ich über Jonathan Goldman die Klangheilung. Parallel zur konventionellen Threapie habe ich mit eigenen Studien große Erfolge in der Rehabilitation nach dem Schlaganfall erzielt. Bei einem Treffen mit Prof. Dr. Eckart Altenmüller, Leiter des Instituts für Musikphysiologie und Musikermedizin, konnte ich mich eine Stunde über meine Studien mit ihm unterhalten. Seine Stellungnahme: “Machen Sie weiter so, Herr Stahlhut”.

Ein Jahr später lud Herr Altenmüller mich zu einer vierwöchigen Studie ein. Das Thema: Neue Methoden in der Schlaganfall Rehabilitation mit Musik. In diesem Fall ging es um sonifikationsgestützte Bewegungsverklanglichung. In diesem Projekt wird eine verbesserte Rehabilitation der Armmotorik durch Echt-Zeit-Verklanglichung von Armbewegungen bei Schlaganfallpatienten angestrebt. In einer weiteren eigenen Studie im Anschluss, konnte ich die Koordination des betroffenen Arms unter Zuhilfenahme eines Theremins noch steigern. Dieses Thema um die sonifikations- gestützte-Therapie wird den Kern meines Vortrages bilden, sowie ein kurzer Film als Demo und eine „Live Vorführung“ mit dem Theremin. Außerdem berichte ich über neurologische Praxis- Erfahrungen mit verschiedenen Klängen und über dessen Auswirkung auf die Schlaganfalltherapie im Eigenversuch. Wie auch über eine von Tom Grube und mir entwickelte CD zur unterstützenden Therapie bei auditiver Wahrnehmungsstörung.

Dipl. Ing. Jörg Stahlhut

  • Freitag, 06.06.2014, 16:00 Uhr
  • Sie sind herzlich eingeladen ins Therapeium, Hohenzollernstr. 12, 14163 Berlin
  • Zum Informationsabend keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei!

Therapeium – Zentrum für Natur- und Kulturheilkunde – Hohenzollernstr. 12 - 14163 Berlin-Zehlendorf www.therapeium.de