Rufen Sie uns an +49 30 9114 9288 oder teilen Sie uns hier Ihr Vorhaben oder Anliegen mit. 

Name *
Name

Beuthstr. 23
13156 Berlin
Deutschland

+49 30 9114 9288

Empathie und Dialog sind der Königsweg zu einem gelingenden Leben und beruflichen Erfolg.

Empathie erzeugt die Wertschätzung, Teilnahme und Zustimmung, die Sie zur Verwirklichung Ihrer Ideen und zur Klärung von Meinungsverschiedenheiten brauchen - ganz gleich ob es um persönliches Verhalten, berufliche Vorhaben oder gesellschaftliches Engagement geht - meist hängt ja alles mit allem zusammen.

Dialog verstehen wir als die Kunst des gemeinsamen Denkens. Dialog heißt Verständigung zu erreichen und zuvor verborgene Potenziale zur Quelle persönlicher Zufriedenheit, guter Beziehungen, gesellschaftlicher Anerkennung und beruflichen Erfolgs zu machen.

Die Akademie für Empathie ist eine Sinn- und Arbeitsgemeinschaft von Wissensvermittlern und Beratern aus verschiedenen Fachbereichen mit dem Wertversprechen zwischenmenschliche Verständigung und unternehmerischen Erfolg zu fördern.

Mit Einfühlungsvermögen, guten Ideen und wirksamen Methoden bestärken wir Menschen und Organisationen bestärken, ihren Einfluss, ihr Wissen, ihre Kreativität, ihren Mut und ihre Fähigkeiten zu nutzen, um Wege zu finden, sich und ihre Gemeinschaft voranzubringen und eine intakte und gerechte Welt zu gestalten.

Herbert Haberl in den Vorstand des IBWF e.V. gewählt.

EmpathieBlog

Herbert Haberl in den Vorstand des IBWF e.V. gewählt.

Sek EmpathieAkademie

Ich bin am Montag in den Vorstand des IBWF e.V. gewählt worden. In meiner Bewerbungsrede für dieses Ehrenamt habe ich u.a. gesagt:

Bildung heisst nicht nur von anderen und aus der Vergangenheit lernen, sondern auch über sich und von der Zukunft lernen. Moderne Bildung ist für mich lebenslange "Kopf, Herz und
Hand“- Bildung - also die allgemeine Entfaltung und Entwicklung von schulischer, akademischer, beruflicher Bildung sowie ethischer Entwicklung im wohldosierten und sozial abgesicherten Wechsel mit der individuellen Lebens- und Berufspraxis.

Zur Lernklasse gesellt sich der Online-Kurs. Das Pauken wird zum Coaching. Das Lernen zum Entfalten. Das Konkurrieren wird zur Positionierung in einer Welt, deren Zukunftsfähigkeit wesentlich auch von der Entwicklung eines größeren Gemeinsinns abhängt.

 

Der Vorstand setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

Präsident: Boje Dohrn, Unternehmensberater
Vizepräsident: Ullrich Hänchen, Steuerberater

Vorstand:  
Betina Lavender, Unternehmensberaterin
Brigitte Märtens, Steuerberaterin
Axel Deilmann, Unternehmensberater
Herbert Haberl, Unternehmensberater und Leiter der IBWF-Akademie
Martin Wagner, Rechtsanwalt

Außerdem wurde auf der Mitgliederversammlung des IBWF e.V. am 07.12.2015 Herr Karl-Heinz Thor zum Ehrenpräsidenten des IBWF e.V. berufen.

Ehrenpräsidenten: 
Helmut F. Bachmann
Karl-Heinz Thor

Über diese Ergebnisse habe ich mich sehr gefreut.

Herbert Haberl