Rufen Sie uns an +49 30 9114 9288 oder teilen Sie uns hier Ihr Vorhaben oder Anliegen mit. 

Name *
Name

Beuthstr. 23
13156 Berlin
Deutschland

+49 30 9114 9288

Gelingende Beziehungen gestalten

EmpathieBlog

Konflikte als Ressource nutzen

Sek EmpathieAkademie

Fotolia_31682361_S.jpg

Konflikte sind unvermeidbar – wie die moderne Konfliktforschung bestätigt. Akzeptiert man aber die Unvermeidbarkeit von Konflikten, lässt sich folgern, dass die Kunst nicht darin besteht, Konflikte zu vermeiden, sondern intelligent und nachhaltig mit ihnen umzugehen.

Zukunftsfähig gemanagte Konflikte liefern Unternehmen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil.

Als Effizienzressource vermeiden sie kostenträchtige Fehlentscheidungen, Fehlinvestitionen und Reibungsverluste als Ergebnis eskalierender Auseinandersetzungen und alter Verletzungen. Vor dem Hintergrund des „War of Talents“ unterstützt die Konfliktkompetenz von Organisationen in der Ausrichtung des kulturellen Klimas und Brandings, das Leistungsträger zu gewinnen, zu halten und zu entwickeln vermag. Zugleich machen zukunftsfähig gemanagte Konflikte sichtbar, dass es in entscheidenden Fragen Unterschiede in Strategie, Beurteilung, Interessen und damit Optionen gibt. Konflikte werden dadurch zu einer wertvollen Wissens- und Entwicklungsressource.

In einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Beratung oder/und Fortbildung decken wir unter anderem folgende Kompetenzfelder ab:

  • Standortanalyse: Wir geben Ihnen Raum für eine gemeinsame Analyse bestehender oder zu erwartender Konfliktfelder. In Augenschein kommen dabei nicht nur Beziehungen und individuelle Psyche, sondern auch Unternehmenskultur und -struktur.
  • Akute Konfliktklärung: Wir unterstützen in der nachhaltigen Klärung konkreter Konflikte, die bereits zu einem Brandherd geworden sind. Durch wirkungsvolle Methodenverknüpfung (Story-Telling und Konflikttransformation) kann bereits nach zwei Sitzungen pro Konfliktpartei ein tiefgehendes wechselseitiges Verstehen ermöglicht werden.
  • Konfliktkompetenz: Wir schulen Mitarbeiter/innen und Führungskräfte in der Kunst, Konflikte zu erkennen, in eskalierten Situationen effektiver zu kommunizieren und Konflikte nachhaltig zu managen. Unterschiedlichste Lernformate stehen bei Bedarf zu Verfügung.
  • Releasing: Durch die Fähigkeit, negative Emotionen loszulassen (Releasing), kommen Sie auch in eskalierenden Situationen schnell zu Klarheit und zur eigenen Mitte. Wir trainieren mit Mitarbeiter/innen und Führungskräften einfache und aufeinander abgestimmte Methoden zum Selberanwenden, auf ihrem Weg zu mehr Gelassenheit und Stressresistenz.

Individuelle Beratung: Termin, Ort und Durchführung vereinbaren wir individuell mit Ihnen – sei es als Person, Gruppe oder Betrieb. Bitte wenden Sie sich an uns für ein maßgeschneidertes Angebot.