Rufen Sie uns an +49 30 9114 9288 oder teilen Sie uns hier Ihr Vorhaben oder Anliegen mit. 

Name *
Name

Beuthstr. 23
13156 Berlin
Deutschland

+49 30 9114 9288

Empathie und Dialog sind der Königsweg zu einem gelingenden Leben und beruflichen Erfolg.

Empathie erzeugt die Wertschätzung, Teilnahme und Zustimmung, die Sie zur Verwirklichung Ihrer Ideen und zur Klärung von Meinungsverschiedenheiten brauchen - ganz gleich ob es um persönliches Verhalten, berufliche Vorhaben oder gesellschaftliches Engagement geht - meist hängt ja alles mit allem zusammen.

Dialog verstehen wir als die Kunst des gemeinsamen Denkens. Dialog heißt Verständigung zu erreichen und zuvor verborgene Potenziale zur Quelle persönlicher Zufriedenheit, guter Beziehungen, gesellschaftlicher Anerkennung und beruflichen Erfolgs zu machen.

Die Akademie für Empathie ist eine Sinn- und Arbeitsgemeinschaft von Wissensvermittlern und Beratern aus verschiedenen Fachbereichen mit dem Wertversprechen zwischenmenschliche Verständigung und unternehmerischen Erfolg zu fördern.

Mit Einfühlungsvermögen, guten Ideen und wirksamen Methoden bestärken wir Menschen und Organisationen bestärken, ihren Einfluss, ihr Wissen, ihre Kreativität, ihren Mut und ihre Fähigkeiten zu nutzen, um Wege zu finden, sich und ihre Gemeinschaft voranzubringen und eine intakte und gerechte Welt zu gestalten.

EmpathieBlog

Corporate Health Responsibility

Sek EmpathieAkademie

Unternehmen sind auf die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Stressresistenz (Resilienz) ihrer Mitarbeiter/innen und Führungskräfte angewiesen. 

Für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter/innen können Unternehmen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung aktiv werden. Inzwischen finden sich viele Fördertöpfe, die allerdings von der Gesundheitspolitik der meisten Betriebe noch nicht berücksichtigt wurden. So bietet der Staat eine jährliche Steuerförderung von 500,- Euro pro Mitarbeiter zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung. Daneben finden sich von Seiten der Krankenversicherungen vielfältige Zuschüsse zur Förderung von Krankheitsprävention.

Das „Corporate Health Responsibility“ (CHR) -Konzept der Privatpraxis für Allgemeinmedizin und Integrale Heilkunst im Therapeium und der Akademie für Empathie liefert eine innovative Antwort auf wesentliche Herausforderungen rund um das Thema betriebliche Gesundheitsförderung:

  • Prognose: Wie lässt sich der Gesundheitszustand der Mitarbeiter und der Unternehmensstrukturen treffsicher, prognosefähig und kostengünstig erfassen? Antwort: Das Therapeium bietet ein hocheffektives und kosteneffizientes Frühwarnscreening an, das einschließlich einer Abschlussberatung sowie gezielter individueller Maßnahmen der Gesundheitsförderung, schon ab 500,- Euro pro Mitarbeiter/in angeboten werden kann.

  • Koordination: Wer soll sich die Zeit nehmen alle betriebliche Gesundheitsmaßnahmen auch noch zu organisieren, zu steuern und zu fakturieren? Die Organisationsexpert/innen der Akademie für Empathie entlasten bei Bedarf das Unternehmen in der Koordination der Präventionsförderungen der Krankenkassen aller Mitarbeiter/innen

  • Integration: Eine Zusammenarbeit mit vielfältigen zertifizierten Gesundheitsanbietern, Resilienztrainern und Experten mit unterschiedlichem Methodenwissen ermöglicht eine integrierte von Gesundheitsförderungsmaßnahmen "aus einer Hand".

Individuelle Beratung: Termin, Ort und Durchführung vereinbaren wir individuell mit Ihnen – sei es als Person, Gruppe oder Betrieb. Bitte wenden Sie sich an uns für ein maßgeschneidertes Angebot.